Wie wird getestet

Roman Reinsch

Das bedeutet, dass wir neben einer guten Leistung auch ein hochwertiges optisches Design anbieten können: So wurde beispielsweise der im vergangenen Jahr eingeführte "Nachfolgefilter" speziell für eine gute optische Qualität entwickelt und bietet eine breite Palette von Objektiven in verschiedenen Brennweiten und -typen, von langen Brennweiten über Makro- bis hin zu Kurzbrennweiten und Teleobjektiv.

Zuerst dachte ich an diesen Artikel als eine Möglichkeit, wieder mit unseren Kunden in Kontakt zu treten, aber mit der Zeit wurde mir klar, dass ich einen Artikel über die Vor- und Nachteile des Linsenkaufs schreiben sollte - dies ist Teil 1 der Serie - für diejenigen von euch, die diesem Blog nicht gefolgt sind, weiß ich, was ihr denkt: Der beste Weg, ein gutes Objektiv zu finden, ist, es zu testen, schließlich sprechen wir über die einzige Person, die ein Objektiv tatsächlich testen kann: Wir können das Objektiv selbst testen und wir werden euch genau sagen können, was wir darüber denken.

Jüngster Gewinner ist das Nikon 85mm f/1.8G, das wir Ende letzten Jahres kostenlos verschenkt haben: Nikon 85mm f/1.8 G - Das ist das beste Objektiv, das Nikon je hergestellt hat, es ist scharf bis f/2.8 und auch bei maximaler Blende überraschend leise, mit einem Vollbildsensor ist es eine gute Wahl für Porträts und derzeit der beste Kauf für jeden, der eine Nikon DSLR hat, insbesondere im Vollbildmodus.

Die folgenden Links geben Ihnen weitere Informationen über das von Ihnen betrachtete Objektiv und eine Analyse seiner Leistung in unseren Bewertungen: Die von uns überprüften Objektive haben noch keine vollständige technische Bewertung und sind nicht unbedingt für jeden Objektivtyp in unserer Datenbank geeignet.